Spendenaufruf an die Bürger Bedesbachs und Patersbachs sowie Freunde und Gönner

AN ALLE BÜRGER VON BEDESBACH & PATERSBACH!

Wie wir Sie in einem ersten Schreiben vor wenigen Tagen informiert haben, benötigt der TuS Bedesbach-Patersbach, der in der Vergangenheit sowohl im Jugend- als auch im sozialen Bereich sehr viel bewegt hat, nunmehr in eigener Sache dringend Ihre Hilfe! Die Rede ist von dem unbedingt erforderlichen Umbau des maroden Hartplatzes, der einen geregelten und sicheren Spiel- und Trainingsbetrieb einfach nicht mehr zulässt, in einen modernen Hybrid-Rasenplatz!

Bekanntlich fehlen trotz Landesförderung, dem Einbringen von maximalen Eigenleistungen und einer machbaren Kreditverpflichtung immer noch rund 50.000,-EUR, um das Vorhaben seriös zu finanzieren! Wie bereits mitgeteilt, sehen die Verantwortlichen als einzige Lösung zur Schließung der Deckungslücke den fiktiven Verkauf der ca. 5.000 qm großen Rasenfläche! Unser einziges Ziel ist es daher, in den nächsten beiden Monaten genau diese 5.000 qm zu je 10,-EUR zu verkaufen! Kaufen kann dabei jede natürliche oder juristische Person, es muss mindestens eine Einheit erworben werden, nach oben sind keine Grenzen gesetzt! Alle Käufer, soweit sie nicht anonym bleiben wollen, werden nach Abschluss der Baumaßnahmen auf einer Tafel am Sportheim „verewigt“!

Das Spendenkonto:

Volksbank Glan-Münchweiler

Konto:11024840

BLZ: 540 924 00

 

IBAN: DE74 5409 2400 0011 0248 40

BIC: GENODE61GLM

Bitte bei der Überweisung unter Verwendungszweck auf jeden Fall eingeben: Spende Hybrid-Rasen!

 

Spendenquittungen werden bei Bedarf selbstverständlich ausgestellt!

Es wurde verschiedentlich die Frage gestellt, was mit den eingegangenen Spenden passiert, wenn das große Ziel nicht erreicht wird, d.h. wenn die eingehende Summe den Wunschbetrag von 50.000,-EUR weit unterschreitet. In diesem Fall garantiert der TuS Bedesbach-Patersbach, dass alle Spenden ohne weitere Aufforderung und unbürokratisch zurück überwiesen werden!

Noch einmal – es ist völlig klar, dass das ehrgeizige Ziel nur durch die gemeinsame Anstrengung von allen, aber auch wirklich allen, denen der TuS Bedesbach-Patersbach mit seiner hohen gesellschaftspolitischen und sozialen Bedeutung am Herzen liegt, erreicht werden kann! Um es noch einmal zu betonen - gelingt die Realisierung dieses Projekts, so setzen wir gemeinsam mit Ihnen einen Meilenstein für die Jugendförderung im Glantal.

Unterstützen Sie uns dabei, die Entwicklung von Bedesbach und Patersbach und unseren vielen Kindern und Jugendlichen voranzubringen!

Im Voraus unseren herzlichen Dank für Ihr Engagement!

 

ANDREAS LEYSER                                STEPHAN BOLLENBACHER

1. Vorsitzender                                    2. Vorsitzender

TuS Bedesbach-Patersbach                    TuS Bedesbach-Patersbach

Zugriffe: 2345