TuS I punktet beim 2:2 in KiBo

Bei herrlichem Spätsommerwetter musste der TuS gestern in Kirchheimbolanden antreten. Die wieder einmal zahlreich mitgereisten Fans des TuS sahen ein munter hin und her gehendes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, mit einigen Torchancen auf beiden Seiten. Bereits nach 13 Minuten musste der TuS nach einem rüden Foul Tim Alles verletzt ersetzen.

Der Schirri Jo Jannic Blattner gab für diese Aktion nur eine gelbe Karte. Unmittelbar danach erzielten die KiBos das 1:0, was zu diesem Zeitpunkt verdient war, da sich der TuS etwas aus dem Spiel nahm. Nach einer Stunde, die Halbzeit-Ansprache von Trainer Lang hatte wohl gewirkt, erzielte Tobias Daniel nach einer Ecke mit schönem Distanzschuss den mittlerweile verdienten Ausgleich für den TuS.

Doch nur 10 Minuten später konnte die Heimmannschaft ebenfalls mit schönem Distanzschuß wieder in Führung gehen. Der TuS stemmte sich gegen die nun drohende Niederlage und der eingewechselte Abdul Hadi Antar erzielte wieder nach einer Ecke mit einem schönen Kopfball den hochverdienten Ausgleich zum 2:2, was auch das Endergebnis war. Zuschauer lt. fussball.de: 150

 

Zugriffe: 1163