TuS II erreicht Relegation nach 4:0 gegen Elschbach

In einem von der ersten bis zur letzten Minute überlegen geführten Spiel siegte TuS II im Entscheidungsspiel vor großer Kulisse in Krottelbach klar mit 4:0 gegen den SGV Elschbach und ist nun Vizemeister der C-Klasse KUS/KL Nord.

Speziell im ersten Durchgang ließ TuS II keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen wird. Der Gegner wurde durchgängig in seiner Hälfte eingeschnürt und Chance um Chance erarbeitet. Dass es zur Pause "nur" 3:0 stand, war der überragenden Leistung des Elschbacher Keepers geschuldet, der reihenweise Großchancen, speziell im Eins-gegen-Eins parierte und Mitte der zweiten Hälfte leider verletzungsbedingt ausscheiden musste. Nach dem 4:0 schaltete der TuS einen Gang zurück und brachte die Partie souverän zu Ende.

Die Tore erzielten dabei Höft (2), Klinck und Koch.

Damit sind die Relegationsspiele am 05.06. und 09.06. erreicht. Der Spielort (Ohmbach bzw. Landstuhl) wird in Abhängigkeit vom Gegner noch bekanntgegeben.

Zugriffe: 351