TuS II siegt weiter...

Auch beim Spiel gegen die SG Odenbach/Ginsweiler-Cronenberg auf dem Rasenplatz in Ginsweiler behielt die 2. Mannschaft des TuS Bedesbach-Patersbach ihre weiße Weste! Die einheimische Abwehr konnte dem geballten Angriffsdruck der Gäste nur in den ersten 20 Minuten Stand halten, ehe Tim Kleber mit einem sehenswerten Freistoßtreffer den Torreigen eröffnete. Nach einer schönen Kombination erhöhte André Graff auf Vorlage von Jan Börtzler auf 0:2. Nachdem Philipp „Phil“ Allmann das 0:3 erzielt hatte, ging man mit einem beruhigenden Vorsprung in die Halbzeitpause. Auch danach hatten die Zuschauer das Gefühl, dass sich der Gegner frühzeitig auf „Schadensbegrenzung“ beschränkte und äusserst selten in den Strafraum der Gäste eindrang. Trotzdem erhöhte Sebastian Koch mit zwei Treffern zum 0:5, ehe Jan Börtzler mit einem fulminanten Schuss aus spitzem Winkel das letzte Tor für den TuS BePa erzielte. Das Team erspielte sich anschließend einige weitere gute Einsschussmöglichkeiten und der eingewechselte Kevin Müller verbuchte noch einen Lattentreffer. Schade nur, dass die Mannschaft in den letzten Minuten die Konzentration nicht hochhalten konnte. Der wie immer zuverlässige Torhüter Sascha Mahler ärgerte sich daher zurecht über den direkt verwandelten, unhaltbaren Freistoß kurz vor Schluss zum 1:6 Endstand. Trotzdem bleibt das nur eine Fußnote und der Auswärtssieg war auch in dieser Höhe hoch verdient! U.G.

 

Zugriffe: 1120