3:3 - TuS holt einen Punkt beim Spitzenreiter

In einem hochdramatischen Finish gelang es TuS I, einen Zähler aus Weselberg zu entführen. David Höft brachte den TuS in Führung, die Gäste glichen direkt nach der Pause aus und drehten die Partie zum 2:1 in der 84. Minute.  Nach 86 Minuten glich Höft wieder aus, bevor Weselberg in der 89. Minute das 3:2 erzielte. David Höft mit seinem dritten Treffer zum 3:3 in der Nachspielzeit öffnete die Tür zum Klassenerhalt nun ganz, ganz weit. Noch 3 Punkte fehlen zur Sicherheit und zu einer weiteren Saison in der Bezirksliga.

Diese wollen wir am Mittwochabend beim Nachholspiel in Dahn einfahren. Wir hoffen, dass viele Bedesbacher den Weg auch unter der Woche nach Dahn mitfahren!

Zugriffe: 191